Badicheq



Bis zu 350 € für alle Fahrer von Elektroautos!
» Jetzt die höchste Quote am Markt sichern
» Oder direkt FIX 85 € erhalten.

Bereits jetzt THG-Quote für 2024 beantragen! Sichere dir deinen Quoten-Anspruch bevor die Prämie sinkt!
(Werbung)

Max Mausser

Mitglied
12.04.2006
109
Hallo

Folgende Fragen zum Badicheq:

1. Bei der letzten Ausfahrt mit meinem Ligier Ambra musste ich die Batterien unter die 15% Restkapazität entladen.

Dabei ging die Analoganzeige des Badicheq auf "Null".
Seit diesem zwischenfall zeigt der Kapazitätsmesser nach dem Laden nur noch 60 % an. Ebenfalls leuchtet die Grüne LED nach dem Laden nicht mehr.
Wärend dem Laden blinkt sie zwar wie üblich ist aber dann dunkel.


2. In der Badicheq Software kann man in einen Service Mode ( Taste S) einsteigen und wird dann nach einen Passwort gefragt.

Kennt jemand dieses Passwort???


Gruss aus der Schweiz

Max
 

Gunther Kufner

Mitglied
11.12.2004
121
Hallo Max

ich habe nur den alten Badi.
Aber bei dem ist das genauso. nach tiefentladung zeigt er erst mal nicht mehr die volle Kapazität an.
Man kann in zurücksetzen, indem man die Akkus leer fährt, und mit der Heizung weiter entlädt, bis er "tiefentladen"meldet (bei mir Anzeige "E6"). Dann 30min stehen lassen und erst dann wieder aufladen.

Ob das bei dem Neueren Modell genauso ist, weiss ich nicht, denke aber schon. Die werden das Konzept nicht geändert haben.

Du kannst aber mal bei Mentzer anrufen und fragen, ob die noch die Bedienungsanleitung haben. Da steht das alles drin.

Ich schick dir noch ne Mail mit Ansprechpartnern bei Mentzer.

Hast du noch as rausbekommen mit dem Seriellen Interface?

Gruß, Gunther
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge