AutoMobility LA: 60 Neuvorstellungen warten auf ihren Auftritt


Es ist bald soweit. Am 26. November beginnt in Los Angeles die AutoMobility LA 2018. Es werden zahlreiche Fahrzeuge und Unternehmen erwartet. Alles steht klar im Zeichen der Fahrzeuge. Doch ohne Zweifel sind die 60 Neuvorstellungen das Spannendste an dieser Messe. Einen kleinen Vorgeschmack gibt es jetzt schon für Interessierte.

Dabei ist, was Rang und Namen hat

Vom 26.11. bis 09.12.2019 werden die Neuvorstellungen zunächst der Presse mitgeteilt - anschließend werden die Pforten dem Publikum geöffnet. Dabei sind natürlich alle namhaften Unternehmen der ganzen Welt vertreten. Mit darunter ist beispielsweise der Prototyp vom Audi e-tron GT concept. Auch BMW, Tesla, Porsche und Byton werden ihre neue Modelle vorstellen. Denn diese Messe ist vor allem eines: Unglaublich wichtig für die Automobilindustrie. Laut einer J. D. - Power Studie ist Kalifornien der wichtigste Markt für umweltfreundliche sowie luxuriöse Fahrzeuge in den USA. Den Herstellern bietet sich allerdings nicht nur eine Plattform, um Produkte anzupreisen. Sie können sich auch mit anderen Unternehmen kooperieren, ihre Visionen der eMobility präsentieren und neue Kontakte knüpfen.

Hier werden Weltpremieren gefeiert

Die angekündigten Neuerscheinungen haben es in sich - einige Prototypen und Vorstellungen kennen wir bereits. Doch die Hälfte aller Neuvorstellungen feiert auf der Autobobility LA 2018 quasi ihre Weltpremiere. Während Jeep einen neuen Pick-up präsentieren möchte, wird Kia mehrere Neuheiten vorstellen. Auch Mitsubishi ist mit einem aktuellen Konzeptfahrzeug am Start.

Rund 57 Prozent aller Vorstellungen zählen zur Kategorie Luxus. Dazu zählen z. B. die neue luxuriöse Limousine oder der V60 Cross Country Kombi von Volvo. Terri Toennies ist Vizepräsidentin und General Manager der LA Auto Show nebst Automobiliby LA. Sie gab dazu in einem externen Gespräch an: "Diese Stadt ist für seine Auto-Kultur und seine Autoleidenschaft bekannt. Deshalb sind die Automobility LA und die LA Auto Show der beste Ort, um Premieren zu zeigen, Influencer zu treffen und ein Massenpublikum zu begeistern."

Die AutoMobility LA besteht bereits seit dem Jahr 1907. Bis heute finden sich zahlreiche Automobilhersteller aus aller Welt auf der Messe an, um ihre Visionen der Zukunft zu präsentieren.

Quelle: www.wallstreet-online.de


Bild: Automobility LA Website
 

Kommentare

Anmelden