Auswertung PWM Signal bei MODE3


uwe81543

Neues Mitglied
01.06.2013
32
Hallo,

gibt es irgendwo einen "Kasten" oder fertiges Gerät zu kaufen, dass das PWM Signal der Ladesäule im Mode 3 auswerten kann.
Ideal wäre ein Gerät das je nach gemessener Pulsweite einen digitalen Ausgang zur Verfügung hat um einfach je nach Stromstärke der Säule über Schütze seine Lader zu starten.. so nach dem Moto 16 A Lader 1 : 32 A Lader 1 und 2.
Eine reine Anzeige wäre aber auch schon hilfreich!

Bin für jeden Tipp dankbar...

Grüße

Uwe
 

Thomas P106E/iOn - Berlin

Neues Mitglied
10.11.2009
27
Hallo Uwe,

eigentlich ist so eine Schaltung trivial.
Für die Elektroniker unter uns (analoge Lösung):
An das PWM Signal pro gewünschtem Schaltausgang (was man eben haben will) einen Monoflop spendieren mit Treiberstufe für das entsprechende Relais.
Monoflop aus der 74-Serie oder als CMOS (4000er-Serie) oder oder oder...
Die Digitalisten nehmen den kleinesten PIC oder Atmel mit 8 Beinchen und programmieren ein bisschen. Auch hier Treiber für Relais vorsehen.

LG, Thomas
 

Andreas106

Mitglied
29.03.2011
86
Hallo Uwe,
nimm einen Spannungsmesser. Am besten ein altes Zeigergerät.
Bei einem DMM kann es sein, daß es zu schnell ist, dann hast du eine Anzeige die springt. Dann mußt du einen Tiefpaß vorschalten.
Die Spannung gibt dir direkt die Pulsbreite an.
Bei 10% Puls, 90% Pause ist die Spannung bei 10%. Bei 50% Puls/Pause ist die Spannung bei 50% usw.
 

Anmelden

Neue Themen