ASPO Deutschland e.V. gegründet !

Karl W

Aktives Mitglied
16.05.2005
707
0
#1
Hallo Freunde!

"Auch in Deutschland befindet sich eine Regionale Gruppierung von ASPO (Association for the Study of Peak Oil) in Gründung. Am 13. Juli 2006 .........Gründungsveranstaltung statt. Am 27. Juli wurde die Anmeldung als eingetragener Verein nun offiziell bestätigt. Hier die wichtigsten Eckdaten:
Name: ASPO Deutschland e.V."

http://www.energiekrise.de/

Sonnenelektrische Grüße

Karl

(ein Gründungsmitglied)
 

Ralf Wagner

Administrator
15.03.2007
4.357
40
Filderstadt
www.elweb.info
#2
Hallo Karl,
das klingt interessant. Ich mache normal wenig Werbung,
aber dass hier klingt interessant:
http://www.spiegel.de/spiegelspecial/0,1518,ausg-4001,00.html

Kampf um Rohstoffe
Die knappen Schätze der Erde

Grüße Ralf
... der jetzt in den Süden jettet in die Wärme... leider nur zum arbeiten. Diese Art des Fern-Arbeitens wird mit steigenden Rohstoffpreisen sicher auch weniger
 
#3
Hallo Ralf,
der Kampf um Rohstoffe hat - jedenfalls beim Spiegel - auch zum Kampf um Leser geführt. Dein Hinweis also bezieht sich auf ein Spiegel Sonderheft vom 18.7.2006 mit dem selbigen Titel "Kampf um Rohstoffe".

Im Internet werden viele interessante Artikel kurz angerissen, aber weiterführende Internetlinks zum direkten Anklicken gibt es nur bei zwei Artikeln (plus Literaturhinweisen). Diese Auswahl (des Spiegels) hinsichtlich weiterführender Links finde ich schon interessant, und noch interessanter ist die Voranstellung des Hinweises auf "Den Treibstoff des Krieges" gleich im ersten Artikel.

Hier die Überschriften der einzelnen Beiträge:

Der Treibstoff des Krieges
Ché Guevara mit Öl
<b>Rohstoff- Krieg: "Ölschock in Zeitlupe" </b> http://www.spiegel.de/spiegelspecial/0,1518,427132,00.html
Wie lange noch?
Comeback eines Ladenhüters (Kohle)
Großer Verschwender (China)
Brennstoff für die Ewigkeit? (Uran?)
Frische Quellen aus der Eiszeit (.. aus dem Meeresboden)
Der Reichtum der Erde (.. der Verbrauch wird steigen)
Der Fluch der Ressourcen (.. Armut und Korruption..)
Die Schätze des roten Kontinents (Australien)
Teebeutelwerfen im Uranlager (größtes Uranlager in Australien)
Schattenfirmen auf sonnigen Inseln ("Kreml Incorporated")
"Der Berg ist unsere Mutter" (Bolivien, Silber, Zinn oder Blei)
"Wie Dubai, nur exklusiver" (Katar, Riesige Erdgasvorkommen)
Die neue Macht der Minenriesen (Rekordgewinne)
Traum vom Glück (kleine Bergbaufirmen)
Wohlstand aus dem Fels (Geschichte Europas)
Historische Gipfel (heiße Spekulation)
"Die Blase kommt" (Gründe für den Rohstoffboom)
Im Rausch des Goldes (Dollar-Reserven demnächst durch Gold ersetzen)
Botschaft von James Bond (Diamantensyndikat De Beers)
<b>Zukunftsenergien: Bohrtürme zu Pflugscharen (Landwirtschaft) </b> http://www.spiegel.de/spiegelspecial/0,1518,427152,00.html
Schuldenfrei durch zähen Brei (Ölsand in Kanada)
Schneewittchens heißes Herz (Erdgas Verflüssigung)
"Jede Energie birgt ein Risiko" (Vahrenholt spricht..)
Literatur zum Thema: http://www.spiegel.de/spiegelspecial/0,1518,427156,00.html

Na ja, das Spiegel-Heft klingt interessant, habe es mir mal bestellt.

Gruss, Roland