Aptera, etwa so stelle ich mir das Mobil der Zukunft vor

Bernd Schlueter

Bekanntes Mitglied
10.12.2004
10.138
Muss nicht ganz so hypermodern aussehen. Getrennte Wege, kleiner zusätzlicher Hybridgenerator. Wenn wir vom übrigen Verkehr getrennte Wege vorsehen, könnten wir auf allzu teure und schwere Technik verzichten, dann muss ein solches Gefährt nicht mehr der Begegnung mit einem LKW oder SUV widerstehen können. Fahrradtechnik könnte die Mobile deutlich verbilligen. Wichtig wären genormte Abmessungen, damit eine Unzahl von diesen Fahrzeugen in der unteren Etage der Görlitzer Doppeldeckerzüge quer eingeparkt werden können.
Dann sähe unsere Zukunft in Kürze wirklich solar aus! Nicht nur auf dem Papier oder, wenn die Sonne ausnahmsweise mal nicht scheint.

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/0,1518,524875,00.html

Danke, Ulrich!
 

Max E.

Aktives Mitglied
06.04.2007
636
Ja, schick ist er aber die Sicht nach hinten ist gleich Null. Oder habt ihr Seitenspiegel gesehen?

Vielleicht gibts ne Heckkamera und Mäusekino im Armaturenbrett?

Gruß
Max E.
 

Bernd Schlueter

Bekanntes Mitglied
10.12.2004
10.138
Die Heckklappe ist für die Katze, damit es den Mäusen vor der Glotze vorne nicht langweilig wird...
 

Bernhard Leopold

Mitglied
23.04.2006
167
[quote Max E.]Ja, schick ist er aber die Sicht nach hinten ist gleich Null. Oder habt ihr Seitenspiegel gesehen?

Vielleicht gibts ne Heckkamera und Mäusekino im Armaturenbrett?

Gruß
Max E.[/quote]

Ja, der Aptera hat im Armaturenbrett drei Bildschirme nebeneinander, die jeweils die drei Rückspiegelkameras darstellen. Darüber wird die sonstige Information wie Geschwindigkeit halb-transparent eingeblendet. Schaut gut aus, klingt gut, wie gut es bei diffuser Witterung funktioniert ist primär eine Frage der Software. Videokameras sehen ja im Dunkeln bereits besser als Augen...

www.aptera.com

Das Hauptproblem des Aptera sehe ich in der Breite vorne. Das macht in europäischen Städten sicher ein Problem. Ich habe zwar keine Zahlen gesehen, aber das schaut nach 2,20 m aus.
 

Torsten Pohl

Mitglied
06.10.2007
101
Gibts auch ein par Daten zum Fahrzeug irgendwo?? Ich mein meine Unimog braucht auch nur 1L Diesel bei Freiem Fall die Aigernordwand runter.

Ist mir irgendwie zu dünn die Hp, oder bin ich doof und find nur nix.??

Tschau Torsten
 

Bernhard Leopold

Mitglied
23.04.2006
167
[quote Torsten Pohl]Gibts auch ein par Daten zum Fahrzeug irgendwo?? Ich mein meine Unimog braucht auch nur 1L Diesel bei Freiem Fall die Aigernordwand runter.

Ist mir irgendwie zu dünn die Hp, oder bin ich doof und find nur nix.??

Tschau Torsten[/quote]

Die 1 l /100 km (entspricht etwa 230 mpg) wurden mit einem Prototyp mit einem kleinem Dieselmotor bei 55 mph (etwa 90 km/h) konstanter Geschwindigkeit erreicht. Für die Serie ist aber beim Hybrid ein kleiner Otto vorgesehen, wegen der einfacheren Abgas- (und Lärm-) nachbehandlung.

Am ehesten findet man Daten unter "FAQs" bzw. ganz unten bei "details".
 

R.M

Bekanntes Mitglied
24.12.2006
10.204
Hallo

schaut mal hier nach http://www.popularmechanics.com/automotive/new_cars/4237853.html?page=1 jede Menge Infos und ein super video.

Gruß

Roman
 

Anmelden

Neue Themen