% Anzeige - Elektroauto Forum

% Anzeige

  • Themenstarter Josef Nienhaus
  • Datum Start
Responsive Image
J

Josef Nienhaus

Guest
Moin Moin

Habe nun mein CtiyEL Cabrio und auch angemeldet.

Mein Freund musste zwar 2 X zum Strassenverkehrsamt da beim ersten mal
die AU Bescheinigung fehlte.Ha Ha

Beim betätigen der % V Taste am Display erscheint keine LED
in % Modus.
Was kann das sein?


Gruss aus Vreden
Jupp
 
W

Werner Weiß

Guest
hallo josef :) herzlichst willkommen im el- dasein:)
aber leider ich kann mit der bezeichnung "%V taste" und "% modus" leider nix anfangen! kannst du uns etwas genaueres darüber mitteilen? (funktion alter deines el´s usw.)
euer el- flitzer weiss :D
 
J

Jürgen Thiesen

Guest
Hallo Josef,
irgendwann im Jahre 97/98 wurde der Kappamesser nicht mehr im Cityel verbaut. Das hatte 2 Gruende: 1. relativ viele Beschwerden, da der Kappa-Messer je nach Batterietyp ein reges Eigenleben hatte. 2. die Firma, die ihn frueher hergestellt hatte, konnte keinen Support mehr bieten, bzw. die elektronischen Komponennten waren teilweise nicht mehr lieferbar, was eine Neuentwicklung bedeutet haette und somit nicht finanzierbar war. Da hatt sich Citycom entschlossen, das Geld lieber in die Entwicklung eines HF-Laders zu stecken (richtig!).
Damit auf deiner Anzeige wieder was erscheint, kannst Du den (ganz) neuen Strombegrenzer einbauen (Vorsicht: der neue hat 2Pins mehr am Stecker), mit dem hast Du dann auf der %-Anzeige den aktuellen Fahrstrom. Passt sogar von der Scala her: 12 Punkte entspricht 120A.

juergen
 
J

Josef Nienhaus

Guest
Danke Jürgen

Könnte man den Fahrstrom nicht auch mit eine Koppelzange
messen? Ähnlich Zangenampermeter.
Ich muss mit dem El erst mal warm werden

Gruß
Jupp
 
C

Claus Broja

Guest
Ich habe die Strombegrenzerplatine ausgetauscht gegen die neue mit A Anzeige.
Dann kann man an der % Taste Volt oder Fahrstrom ablesen.
Ist super.

Grüße
Claus
 

Ralf Wagner

Administrator
15.03.2007
4.710
Filderstadt
www.elweb.info
Hallo Jupp,
die üblichen Stromzangen funtkionieren nur bei Wechselströmen, die Stromzangen für Gleichstrom funktionieren anders und sind relaitv teuer. .. im city el ist ein Stromshunt eingebaut, den man über die Diagnosebuchse abgreifen kann, also ist die weitere Meßerei kein Problem.
Siehe
http://www.ralfwagner.de/mini/technik/ediagnos.htm
Sonnige Grüße
Ralf Wagner
 
J

Josef Nienhaus

Guest
Hat schon mal einer für die Diagnosebuchse ein kleinen
Computer gebaut mit LOG Funktion Anzeige aktuelle Zustände usw?

Gibt es von City EL Schaltpläne?
Man könnte doch über AD-Wandler usw Tempsensoren alles auf
eine grossen LC-Display darstellen evt.mit kl.Drucker.

Bei Trecker oder andere 12V Fahrzeuge gibt es meistens
Störungen beim Anlassen usw.
Wenn Ihr jemmand kennt der sich schon mal damit befast hat gibt
mir bitte seine Email .

Schönes Wochenende
 

Ralf Wagner

Administrator
15.03.2007
4.710
Filderstadt
www.elweb.info
Hallo Josef,
ich habe vom Conrad mal eine kleine Wettermeßelektronik als Datenaufzeichnungsgerät mißbraucht. Das Gerät kann 2000 Meßframes in einem kleinen Speicher aufzeichnen. Es erfaßt 6 Analog und 8 Digitaleingänge und kann auch Frequenzen aufzeichnen.
Ich konnte Batterie (teil)Spannungen messen, den Fahr- und Ladestrom sowie die Geschwindigkeit. Die Mimik ist leider wieder in der Bastelkiste verschwunden.

Vom City el gibts Stromlaufpläne, allerdings von der Elektronik selber kaum Schaltpläne.

Mir schwebt als Tacho immer eine Dotmatrixanzeige vor auf der sich jeder selber "seinen" Tacho gestalten kann. Anaolog/Digital mitTeilspannung oder ohne.. Temperaturen.. alles was das Fahrzeug halt so erfaßt.

Sonnige Grüße
Ralf
 
J

Josef Nienhaus

Guest
Von Conrad ist bischen kostenspielig.
Man kann ja ein bischen weiterspinnen.

So bei mein EL ist nun der erste Defekt, der Mikroschalter vom Bremslicht.

Woher bekomme ich die Stromlaufpläne?

Jetzt wird erst mal der Grill angeworfen und geschlafen.

Gruss Jupp
 
W

Werner Weiß

Guest
hallo "schlaf -griller" josef :)
da geb ich dir nur einen rat: veriss den microschalter soschnell du ihn gefunden hast! ansonnsten hast du da eine "dauerbaustelle"
ich hab mir bei einem KFZ-ersatzteilhändler mal eine gallerie bremslichtschalter zeigen lassen und hab mir dann einen- der am wenigsten arbeit gibt- genommen. das ist jetzt 8 jahre her und hab nie mehr probleme gehabt :)
meiner drückt jetzt auf die stirnseite vom ALU-pedal den schalter hab ich auf die konsole geschraubt (gas-breme konsole)
euer el -flitzer weiss :D
 
K

Karl Weippert

Guest
Hallo Josef!

Du hast das Problem ja schon erkannt, bau anstatt dem Mikroschalter einen Makroschalter ein! ( zugegeben meiner ist nur reingeklebt!)
Außerdem sollte man mit dem el nicht so viel bremsen ! Das schont Batterien, Bremsen und Schalter !

Gruß Karl
 
W

Wolfgang Klievering

Guest
EBEN, wer bremst verliert. Siehe Schumi

Wolfgang, ab gleich Urlaub
 

Anmelden

Neue Themen