Antriebsprobleme - Elektroauto Forum

Antriebsprobleme

Responsive Image
G

Georg Schütz

Guest
Das El scheint ja nur unter Last (Beschleunigen, bergauf oder mit großem Luftwiderstand) zu laufen. Ich kann mir vorstellen, dass in diesen Fällen das Magnetfeld des Rotors gegenüber dem des Stators ein weing verschoben ist. Es könnte ja sein, dass der Kohlen-Kollektor-Übergang gestört ist und nur bei dieser Phasenverschiebung richtig arbeitet.

Wie sieht den der Kollektor (der Teil der rotierenden Welle, der mit den Kohlen Kontakt haben sollte) aus? Sind die Zwischenräume sauber oder mit Kohlenstaub überzogen, sind die Kontaktflächen O.K.?
 
F

fidi

Guest
Ich denke der Kollektor sah noch ok aus, aber ich werde es nochmal überprüfen wenn ich Zeit dazu habe.
Allerdings verstehe ich noch nicht wie die Verschiebung des Magnetfelds bei Belastung zustande kommen kann.

fidi
 
S

Steffen

Guest
hallo,

leider kann ich dir bei deinem Problem auch nicht weiter helfen. Allerdings habe ich von Citycom erfahren, dass bei einigen Bosch-Werkstätten die Qualität des Services nicht sehr überzeugend ist. Zum Beispiel wurde einfach ein Temperaturfühler für die Batterien abgeklemmt, so dass die Batterien beschädigt wurden wegen Überladung. Also vorsicht, es gibt AUCH schwarze Schafe beim Service unter Händlern

Sonnige Grüße
Steffen
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge