Anschupser

  • Themenstarter Heinz Sause
  • Datum Start

H

Heinz Sause

Guest
MOIN MOIN aus KIEL !
Eine Idee die womöglich schon von anderen umgesetzt wurde ?
Um den Anfahrstrom etwas zu mindern eine Mechanik einsetzen ,die
nur bei Stillstand, auf die Antriebsachse einen "Drehimpuls" gibt.
Ich habe keine einfach zu realisierende Möglichkeit entdeckt.
Hab auch an Federn gedacht die gespannt werden und bei der Entspannung
ihre Kraft z.B. auf den rechten Reifen geben.
Und... hat das dann wirklich einen meßbaren nutzen ?
Gruß aus KIEL , Heinz
 
R

roland

Guest
Moin moin aus Bayern,
aber zum Thema Anfahrstrom:
das macht man normalerweise mit einer Strombegrenzung. Ist Stand der Technik bei fast allen Pulsweitenstellern. Und Pulsweitensteller, sowohl für Gleichstrommotoren als auch für Drehstrommotoren, sind in fast allen Fahrzeugen eingesetzt.

Bereits 1987 haben wir im Solarmobil Verein Erlangen das damals erste zugelassene Solarmobil Deutschlands mit einem Siemens Drehstrommotor und dazu passender Steuerung ausgerüstet. Da kann man noch heute mit sehr geringem Strom (aus dem Akku) anfahren (am Messgerät ablesbar, so ab einigen A). Trotzdem fließt maximaler Strom durch den Motor, nämlich kurzzeitig 180 A, im Sekundenbereich auf den max. Dauerstrom von 90 A abklingend.

Wie das? Nun, der Drehstromsteller passt die Leistung an. Bei geringer Drehzahl braucht der Motor zwar viel Strom für viel Drehmoment, aber noch wenig Spannung. Der Strom ist - grob gesagt - proportional zum Drehmoment und die Spannung proportional zur Drehzahl. Die Leistung ist das Produkt aus Strom mal Spannung.

Da also - wie erwähnt - beim Anfahren die Spannung am Motor noch gering ist, ist auch die aus dem Akku entnommene Leistung (und damit der Strom) gering.

Das funktioniert schon immer so. Na ja, mindestens 20 Jahre oder so, jedenfalls bei diesen Antrieben. Die Zeiten von hohen Stromstößen beim Anfahren sind seit langem vorbei, es wird dem Akku immer nur das entnommen, was die Strombegrenzung zuläßt.

Es mag allerdings Regler - oder besser Steller - geben, die das noch nicht so gut drauf haben. Die gehören dann auf den Müll.

Gruss, Roland, bsm
 
A

Arnd

Guest
Wenn das so ist, warum leuchten dann beim Anfahren auf der Stromverbrauchsanzeige alle LEDs (=maximaler Strom oder 100%)? :confused:

Arnd
 

Anmelden

Neue Themen

Adblock 😩

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Diese Meldung wird nicht angezeigt wenn du angemeldet bist.
Du kannst dich hier registrieren

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!
Ignorieren