Andere Dreiradfahrer

  • Themenstarter Georg Schütz
  • Datum Start

G

Georg Schütz

Guest
Als Dreiradfahrer sind wir nicht allein und unser City El ist unter den Dreiradgefährten schon eines der Fortschrittlichsten:
http://www.maxmatic.com/threes/rtw_index.htm
 
R

Roland Reichel

Guest
Hallo Georg,
danke für den link. Super.
Besonders der Shark (Landshark) hat mir sehr gefallen, siehe auch http://www.landshark.co.uk/

<img src=http://www.landshark.co.uk/images/bottom_image.jpg>

Gruss, Roland Reichel, bsm
 
R

Raoul

Guest
Besonders interessant auf der Seite ist der Link zu 3wheelers.com...

Der "Combidrive" scheint ein Fahrzeug mit dem gleichen Chassis wie das City-El zu sein, aber mit Dieselmotor und hat sehr geringen Spritverbrauch:

http://www.3wheelers.com/combidrive.html
 
R

Roland Reichel

Guest
Hallo Raoul,
natürlich war es damals ein mini-el aus dänischer Produktion, der in England einen kleinen Dieselmotor bekommen hatte.
Er war sogar im Guiness Buch der Rekorde als das sparsamste Auto der Welt abgebildet.

<img src=http://www.3wheelers.com/Mouse2.jpg>

Gruss, Roland
 
L

Lutz

Guest
Hallo City el Fahrer,

verzeiht mir aber hat jemand genauere Informationen über den Dieselumbau. Meine Vision wäre eine City el Karosserie mit einem pflanzenöltauglichen Kleindiesel zu versehen. Bisher bin ich elektrisch unterwegs, aber mit den bekannten Limitationen, so dass ich auf diese Weise an ein langstreckentaugliches Sparmobil kommen möchte.

Gruß Lutz
 
R

Roland Reichel

Guest
Mein 89er MiniEl ist vor vielen Jahren an einen Tüftler in Hannover verkauft, der dort einen von Elsbett modifizierten Hatz-Diesel eingebaut hat.
Die Ergebnisse sind nicht so gut. Elsbett und Hatz kommen nicht so gut miteinander aus. Der Hatz ist ein Einzylinder und rüttelt die kleine Kunststoffkarosse furchbar durch. Das Projekt muckelt seit vielen Jahren lust- und ergebnislos vor sich hin.

Der Tüfftler ist jetzt 78 und nicht mehr so gut beieinander. Er will aber nicht aufgeben, offenbar ist diese Bastelei sein ganzer Lebensinhalt. Er will was auf der Niedersachsenshow zeigen (wann immer die ist, ich denke, im nächsten Frühjahr).

Gruss, Roland Reichel, bsm

Ich liebäugele eher mit einem Honda DAX Motor. Den gibt es mit 50 und mit 70 ccm, es sind Viertakter, und ich habe sowas in meiner 30 Jahre alten Hoda Monkey drin. Da dann einen Lynch oder Perm Motor als Generator drin, die Regelung nur über die Drehzahl als Stromregelung mit Motorstop bei Erreichen der Ladeschlussspannung.
Ob ich in diesem Leben noch dazu komme ist fraglich. Es gibt so viel zu tun, und es ist so wenig Zeit.
 

peter

Neues Mitglied
12.08.2015
0
Hallo Roland
In Japanland werden Kleindieselmotoren jeglicher Grösse hergestellt,sie werden unter anderem auch in Minibaggern eingebaut.Beispiel Takeushi,Kubota usw.Im Takeushi TP 15 ist ein Dreizylinder eingebaut Grösse ca 2 Schuhkartons das Teil schnurrt wie eine Nähmaschine.Hersteller des Motors ist glaube ich Yanmar ,aber nagel mich nicht fest.Yanmar baut auch Ein-u.Zweizylinder mit Wasserkühlung womit auch das mit der Heizung geklärt währe.
Gruss Peter
 
V

Volker

Guest
Hi Alle

Nette Ideen. Hat schon mal jemand versucht einen Generator zu benutzen um das El zu fahren/laden ?

Habe bisher nur welche gesehen, die (laut Hersteller) bei 1KW Last etwa vier Liter die Stunde brauchen. Geht bestimmt besser !?

Man könnte ja so einen, wenn er klein genug ist, benutzen um die Reichweite zu vergrössern

Gruss
Volker
 
G

Georg Schütz

Guest
Na klar gibts das schon. In diesem Forum findet man massenhaft Hinweise dazu. Der Generator wird dabei auf einem Anhänger plaziert (Schubanhänger). Diese Lösung ist für das El vor allem deswegen einfacher als ein Verbrennungsmotor, da letzterer eine Kupplung, Getriebe, Motorsteuerung usw. benötigt und ein solcher Umbau schon recht aufwndig ist.
 

Anmelden

Neue Themen

Adblock 😩

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Diese Meldung wird nicht angezeigt wenn du angemeldet bist.
Du kannst dich hier registrieren

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!
Ignorieren