Altes EL ist weg und ein Fact 4 Fun steht bereits bei mir.... Leider mit 2 Problemen ( Lüfter geht nicht und Lithiumzelle 9 defekt?)


Marcel Fischer

Neues Mitglied
21.08.2020
30
Hallo Zusammen
Als ich mich auf die Suche nach einem neuen Akkuersatz für ein altes EL gemacht habe, bin ich über ein Fact 4 Jahrgang 2011 mit knapp 8500km gestolpert und konnte einfach nicht wieder stehen. (Aus Erstbesitz)
Also schnell das eine gekauft und auch bereits das alte verkauft... ;)
Soweit so gut, Das Fact 4 hat aber auch noch 2-3 Defekte.
Das El funktionierte bis Sommer 2019 ohne Probleme. Dann wurde das Fahrzeug stillgelegt. Jetzt, gut ein Jahr später weist er 2 Defekte aus:
1: Die Lithiumzelle Nummer 9 wird im Display als Defekt angezeigt. Dadurch lässt sich mein El vermutlich auch nicht laden. Frage: Gibt es einen Weg die Zelle wieder zu beleben?
2: Der Lüftermotor lässt sich nicht einschalten, bzw läuft nicht. Die Heizung scheint aber zu funktionieren.
3: Das EL lädt nicht, gehe aber davon aus, dass dies mit der "defekten" Zelle Nummer 9 zu tuen hat.
Kann mir jemand da helfen?
Vielen Lieben Dank!
Gruss aus der Ostschweiz.
n6-jpg.8112
zelle9-jpeg.8114
 

Anhänge

wchriss

Aktives Mitglied
30.12.2010
1.354
53
Egweil
Hallo Marcel,
mach doch erstmal die Abdeckung von den Akkus runter und messe mal mit einen Multimeter die einzelnen Zellen durch. Evt. hat ja nur das BMS einen schlechten kontakt. Wenn nicht kannst du versuchen die Tiefentladene Zelle einzlen mit geringen Strom wieder auf 3,2V laden und dann nochmal versuchen ob dann der Hauptlader geht.
 

Marcel Fischer

Neues Mitglied
21.08.2020
30
Vielen Dank für Deine Antwort. Ich bin leider Laie... Ich werde mir morgen mal einen Multimeter kaufen gehen. Muss ich zur Messung die Batterienpole abschrauben? so dass die Zelle einzeln ist und nicht verbunden ist ,mit den anderen?
Und wie kann ich den Akku einzeln laden? Einfach mit einem normalen Autolagegerät? Und für wie lange?
 

R.M

Bekanntes Mitglied
24.12.2006
9.971
ZA heist nur das die Zelle nicht gemessen werden kann erst mal im ausgeschalteten Zustand Stecker runter und wieder drauf dann hat sichs meistens schon erledigt wenn nicht neuen Stecker daneben chrimpen wenn das auch nicht hilft neues Modul und korrekt adressieren. kaputt ist vermutlich gar nichts. und abschrauben must du gar nichts kannst direkt messen. seht die nummerierung bei dir drauf dann ists einfach

Gruß

Roman
 

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
3.704
Hi Marcel,
ich muss Roman voll zustimmen. Die Zellplatinen gehen mal schnell ueber die Wupper. Deine sind schon recht alt. Auch das 10-Pol-Kabel wird gerne mal poroes bzw. bricht.
Kauf dir ein Multimeter, miss mal an den beiden Polen der Zelle 9 (nichts abklemmen oder ausbauen, einfach an die Schraubverbindung ranhalten) und kuck, ob die Spannung ueber 2,5 Volt liegt. Wenn das der Fall ist, dann kommt der ZA (Zellalarm) von einer Unterbrechung des Messignals. Kabel oder Platine im Rektum. Der Haken ist, dass du die alten Platinen schwierig nachkaufen kannst..

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 

Marcel Fischer

Neues Mitglied
21.08.2020
30
Hallo Roman
Danke für Deine Hilfe. (y)
Leider muss ich zugeben, dass ich fast nichts verstanden habe... Ich muss also die Schrauben beim roten Kreis abschrauben und wieder montieren, falls es nur ein Kontaktproblem ist?
Was meinst du mit: neuen Stecker daneben chrimpen ?
Sorry, Ich hab null Plan... 🤫

n1_2-jpg.8115
 

Marcel Fischer

Neues Mitglied
21.08.2020
30
Hallo Sascha
Vielen Dank, dann hoffe ich mal...
Gibt es eine andere Alternative zu den Kabel und der Platine?
 

R.M

Bekanntes Mitglied
24.12.2006
9.971
Nein nur den Stecker auf dem Messmodul abziehen und wieder aufstecken die Schrauben nicht anrühren nur daran messen wie gesagt im ausgeschalteteten Zustand
 

Marcel Fischer

Neues Mitglied
21.08.2020
30
Würde es Sinn machen mir solche Platinen und so ein Kabel auf Lager zu nehmen, sofern ich noch welche finde, oder diese durch den Fachbetrieb wechseln zu lassen?
 

Marcel Fischer

Neues Mitglied
21.08.2020
30
Ich habe da Platinen im Austausch gefunden. Die müssten doch passen, oder?
Das Kabel muss man sich wohl selbst zusammen basteln. Stecker und Flachkabel gibt es in diesem Shop anscheinend auch,
 
Zuletzt bearbeitet:

wchriss

Aktives Mitglied
30.12.2010
1.354
53
Egweil
Im Bild rechts ,wo das dicke schwarze Kabel dran ist, sollte Zelle 1 sein ( wenn es korrekt verdratet ist ), ist zugleich der - Pol vom ganzen Bateriepack.
Von da an zählst du halt einfach hoch, dort wo die nächst Zelle mit der ersten verbunden ist, usw.
 

R.M

Bekanntes Mitglied
24.12.2006
9.971
Noch eine Blöde Frage: Wenn die Zellen nicht beschriftet sind. Welches ist die Zelle 9? ;)
Hallo gibt ja nur 2 Möglichkeiten. Stecker von der vermuteten Zelle abziehen el einschalten ändert sich nichts in der Anzeige wars die richtige, taucht eine weitere mit ZA auf wars die falsche. Das kabel ist stinknormales Flachbandkabel und die Stecker auch was du nicht so einfach bekommst ist die Steckerwanne zum chrimpen da ist aber nur eine drinnen unter dem Sitz
 

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
3.704
Hi Roman,
auch die kriegt man recht einfach bei Reichelt oder Conrad...

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 

Marcel Fischer

Neues Mitglied
21.08.2020
30
so, hallo zusammen
Ich habe die Zelle 9 gefunden.
mich habe diese ausgemessen und gibt mir einen Wert von 0.28 Volt. Die Nachbarzellen haben einen Wert von 3.3V.
Wie kann ich nun versuchen die defekte Zelle alleine aufzuladen? Und geht dies mit einem ganz herkömmlichem auto-Ladegerät?
LG Marcel
 

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
3.704
Hi Marcel,
die Zelle ist tot. Da hilft alles reanimieren nichts, die wird hochohmig.
Austauschen.

Glueckwunsch fuer das erfolgreiche Finden des Fehlers!

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge

Adblock ?

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Alternativ wird die Meldung wird nicht mehr angezeigt, wenn du angemeldet bist.
Als Mitglied kostenlos registrieren
Login für Mitglieder

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!