Albhorn im EL - Elektroauto Forum

Albhorn im EL

  • Themenstarter Joe Stössel
  • Datum Start
Responsive Image
J

Joe Stössel

Guest
Hallo ihr Geräuscharmen City Fahrer. Ich oder besser gesagt wir alle kommen uns doch manchmal vor als wären wir den Papst in der Plexiglaskuppel und alle schauen hin. Aber leider gibt es auch das Gegenteil nicht Gesehen werden, oder anders Ausgedrückt: NICHT GESEHEN WERDEN WOLLEN Grösse,breite,Geschwindigkeit etc.Meine Idee wäre wie folgt:Ein Albhorn auf dem City EL montieren und ein guter Kompressor minimum mit 48 Volt betreiben gut Druck und ab mit der Fanfaaare! Leider ist das Albhorn aus Holz und bei Nässe gibt es schlechte Töne von sich. Daher meine ernsthafte Frage: Gibt es eine gute und laute Möglichkeit sich bemerkbar zumachen ( Sirene,Horn,Klingel, Pfeife,Lautsprecher etc.) Preis-Leistung und Gewicht sollte ja auch im Rahmen bleiben.N.B. Das es keine Päpstinnen gibt ist nicht meine Schuld aber Gott sei Dank sind wir ja alle gleich vor dem Himmelstor, ansonsten haben wir ja wenigstens eine gute Aussicht nach oben.Danke für die lautstarken Tips.Joe+Fam.
 
J

Joe Stössel

Guest
Auch in der Schweiz schreibt man Alphörner so mit p. sorry Joe
 
A

Arnd

Guest
Ich habe mich auch schon gefragt, ob man die Hupe nicht durch etwas Geeigneteres ersetzen könnte.

Drin klingt sie ja ganz OK. Aber wenn ich mich von hinten Radfahrern oder Fussgängern nähere (z.B. auf einer Nebenstrasse, die für Kfz gesperrt ist), dann habe ich den Eindruck, die hören wirklich gar nichts, bis ich ziemlich dicht dran bin und wie ein Irrer rumhupe. Ich glaube, das hat gar nichts mit bösem Willen zu tun. Von aussen hört man das Ding irgendwie nicht.

Der Vorschlag mit Relais und Starktonhorn etc. ist mir zu aufwendig. Mir wäre es genug, eine Hupe zu haben, die in den oben geschilderten Situationen gehört wird, und die man direkt da anschliessen kann, wo jetzt die Originalhupe ist. Hat das schon mal jemand gemacht?

Arnd
 

Matze

Neues Mitglied
17.12.2017
0
Hallo,

da mir die vorhandene Hupe in meinem CityEL zu leise war hab ich mir von einem Bekannten eine Mercedes D-Ton-Hupe besorgt und genauso wie die alte angeschlossen. Seitdem werde ich nicht mehr überhört;-).

Gruß
Matze
 
A

Arnd

Guest
Hallo Matze,

das klingt sehr gut, genauso habe ich es mir vorgestellt. Nur - was ist eine "D-Ton-Hupe"? Doppel-Ton? Muss ja sicher nicht unbedingt von Mercedes sein...
 
R

Ralf Albert

Guest
Was auch ganz gut kommt ist eine Art Gegensprechanlage. Ein Kumpel von mir hatte das mal zu Jugendzeiten in seinem normalen Auto eingebaut. Die Gesichter bei dem Satz "Bitte Zurücktreten von der Bahnsteigkante" hättet ihr sehen sollen.....

Gruß Ralf
D"EL"ORIAN
 

Matze

Neues Mitglied
17.12.2017
0
Hallo Arnd,

was das "D-Ton" bedeutet weiß ich auch nicht so genau, nur mein Bekannter hat
da viel Wert drauf gelegt ;-). Da die Hupe vom Ton her sehr tief ist, könnte das
D auch für die Tonhöhe stehen.

Gruß
Matze

PS: Wichtig ist nur, das der Ton nicht aus einer Folge verschieden hoher Töne besteht und die Lautstärke in 7m Entfernung vom Anbrinungsort am Fahrzeug (500 bis 1500 mm über der Fahrbahn) 105 dB nicht übersteigen darf. (§ 16 StVO und § 55 StVZO)
 

Michael

Neues Mitglied
07.12.2012
27
Hallo

Meine Hupe ist zwar auch nicht laut, aber dafür geht sie nicht mehr aus.
Nein ich fahre nicht mit Dauerton durch die Gegend.
Die wurde erst mal zwangsstillgelegt. Bin auch am überlegen eine neue einzubauen.
Wie höhrt sich die Superhupe eigendlich im el für Fahrer und Beifahrer an?
Fahren mit oder ohne Mickimaus?

MFG Michael
 

Matze

Neues Mitglied
17.12.2017
0
Hallo Michael,

die Hupe habe ich wie die Alte an den Batteriekorb unten rangeschraubt.
Die Lautstärke im EL ist voll Inordnung, auf jedenfall nicht zu laut, da die "Batterieraumabdeckung" den Ton zum Fahrer hin ja abdämmt.
Ich hatte auch mal einen Wackelkontakt an der Hupe, der dazu führte das Sie meistens nicht funktionierte, der lag aber am Schaltkontakt im Lenkrad


Gruß
Matze
 
W

wotan

Guest
Ich habe mal mit Sound-Modulen (krähender Hahn, Glasbruch, lachende Hexe,usw. uber einen kleinen Verstärker auf einen Druckkammerlautsprecher hinter dem "Kühlergrill" experimentiert. War ein toller Gag, mir dann aber zu blöd, da ich auch vorher ohne die abvibrierte Hupe auskam und mich auf zivilisiertere Weise mit meinen Mitverkehrsteilnehmern verständigen kann.
wotan
 
A

Alb_Andreas

Guest

>>>>>it´s not a bug, it´s a feature<<<<<<<

Unerklärlich hupte es bei mir im el auch bisweilen, so dass es manchmal schon recht unangenehm wurde.
Zunächst dachte ich natürlich auch an abklemmen.
Irgendwann kam ich darauf, dass es am zu geringen Abstand der Lenkstockschalter (sagt man das so?) zum Lenkrad liegt.
Und siehe o.a. Motto: den Abstand ein wenig justiert und schon hupt es, wenn ich auf das Lenkrad drücke.
 

Michael

Neues Mitglied
07.12.2012
27
Hallo Wotan

Ich bin schon eine Weile auf der Suche nach einem Soundmodul für einen anderen Zweck, finde aber nur welche in abgehobenen Preislagen.
Gibts da was erschwingliches?

MFG Michael
 

Michael

Neues Mitglied
07.12.2012
27
Hallo

Am Schalter hab ich auch schon nachgeschaut und unter Last geprüft, auch den Energieweg zur Sicherung zurückverfolgt. Da stimmt alles, trozdem kommt hinten an der Hupe Dauerstrom.

MFG Michael
 

peter

Neues Mitglied
12.08.2015
0
Hallo Michael
Bei den meisten Fahrzeugen ist an der Hupe Dauerplus und sie wird mit dem Hupenkontakt nach Masse geschaltet.
Schau mal nach der Leitung die vom Kontakt im Lenkrad weitergeht ob die nicht irgendwo blankgescheuert oder eingeklemmt ist.
Statt der Hupe einfach eine Halogenbirne anschliessen.
Gruss aus dem Schwabenland.
Peter
 
W

wotan

Guest
Hallo Michael
Ich kann dir den Krempel zusenden. Wenn dir das reicht.Die Module hatten damals ca. 4,95 DM inkl. 2-3 Knopfzellen ,ich glaube bei Conrad ,gekostet. sind jetzt natürlich abgeschrieben und für mich somit finanziell nichts mehr wert. Nur das Porto für dich. Soll ich? Oder brauchst du grössere Mengen für irgend welche Projekte? Da kann ich dann nicht mehr mit dienen.
wotan
 

Michael

Neues Mitglied
07.12.2012
27
Hallo Wotan

Würde Dir trotzdem was für nen kleinen Erfrischungstrunk zur Post, beilegen.
Zum ausprobieren könnten Sie mir bestimmt gute Dienste tun.

MFG danke Michael
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge