Akku verliert Ladung im Stand

Fugazi

Neues Mitglied
26.08.2013
11
0
#1
Hallo zusammen,

ich habe einen noch recht neuen Leaf (500 km Laufleistung) und wundere mich, dass das Fahrzeug laut Carwings im Stand in recht kurzer Zeit an Ladung verliert.
So habe ich den Wagen heute Morgen um 9 Uhr auf dem Firmenparkplatz abgestellt und direkt via Carwings mal die Akkuladung geprüft. Diese zeigte 82 % und 123 km Restreichweite. Nun habe ich Carwings um 12:42 Uhr aktualisiert und das System zeigt mir nun einen Balken weniger Ladung an, nur noch 75% und 119 km Restreichweite.

Ist dies bei Euch ähnlich, dass der Akku bei ca. 8 Grad Außentemparatur im Stand so schnell seine Ladung verliert, ohne dass Verbraucher eingeschaltet sind?

Viele Grüße
Fugazi
 

Fugazi

Neues Mitglied
26.08.2013
11
0
#3
Nein, es ist kein Verbraucher an (zumindest keiner, von dem ich etwas wüsste).
Die Heizung lief in der Zeit definitiv nicht (diese hätte in über 3h sicher auch deutlich mehr Kapazität gebraucht)...
 

Fugazi

Neues Mitglied
26.08.2013
11
0
#5
Das wusste ich nicht. Dennoch habe ich die Heizung nicht bewusst angeschaltet. Vor dem Start heute Morgen zu Hause (als der Leaf noch an der Steckdose war) hatte ich via Smartphone 10min. vor dem Start die Heizung aktiviert. Vor dem Losfahren habe ich dann das Ladekabel abgezogen und habe den Wagen dann so vor meiner Arbeitsstätte abgestellt. Die Heizung hatte ich sowohl während der Fahrt als auch danach nicht wieder aktiviert...oder lief die dann evtl. selbsständig wieder an, nachdem ich das Fahrzeug verlassen habe (das würde doch keinen Sinn machen)?
 

Helga_71

Mitglied
23.08.2013
53
0
#6
[quote="Fugazi" post=1206]Hallo zusammen,
So habe ich den Wagen heute Morgen um 9 Uhr auf dem Firmenparkplatz abgestellt und direkt via Carwings mal die Akkuladung geprüft. Diese zeigte 82 % und 123 km Restreichweite. Nun habe ich Carwings um 12:42 Uhr aktualisiert und das System zeigt mir nun einen Balken weniger Ladung an, nur noch 75% und 119 km Restreichweite.
Viele Grüße
Fugazi[/quote]

Hallo,

also das finde ich nicht normal. Übernacht verliert meiner mal 1-2 km auf der Reichweitenanzeige, aber das war auch nur als wir Nachts 3 Grad hatten. Beobachte das mal weiter. Sonst würde ich bei deinem Nissanhändler nachfragen. Oder schau mal vorsichtshalber ob du nicht irgend einen Timer für die Heizung eingestellt hast. Das kann beim "rumklicken" in Menü schon mal vorkommen. Mir ging das so :S Gucken kostet ja nichts. ;)

Netter Gruß von Helga
 

xado1

Neues Mitglied
10.04.2013
2
0
#7
am genauesten gehts mit der smartphone app leaf spy pro,da kannst du anhand der GIDs und der einzelzellenspannung ablesen wieviel dein akku verliert
 

Azzurro

Mitglied
31.03.2013
59
0
#8
hallo zusammen

Ich war von Mitte Januar bis Mitte März 8 Wochen im Ausland und habe den Leaf in der unbeh. Garage bei 80% Ladung stehen lassen.
In dieser Zeit ist die RRW nur um 14 km kleiner geworden.

Ich war positiv überrascht wie wenig das war. :woohoo: