Abzieher für Antriebsriemenscheibe - Elektroauto Forum

Abzieher für Antriebsriemenscheibe

Responsive Image

weiss

Administrator
15.01.2004
2.270
hallo fidi ;-)
naja wenn du die riemenscheibe nicht runter bekommst dann kannst du ja die riemenscheibe ins backenfutter spannen und das andere ende auf die spitze nehmen.
auf jeden fall solltest du nach dem einspannen zuerst mal mit der messuhr nachschauen ob der anker "zentrisch" läuft am vorderen und am hinteren ende- was er eigentlich muss.

wenn die riemenscheibe nicht zentrisch läuft dann kannst du noch die schraube raus nehmen und auch auf dieser seite auf die spitze nehmen...
bei der gelegenheit noch was:
eine nicht zentrisch laufende riemenscheibe sorgt für hohen verschleiss am rillenriemen...
euer weiss aus dornbirn am bodensee
 
F

fidi

Guest
Hurra, mein El zieht wieder,

ohne Ruckeln, und kein Zusammenbrechen des Stroms mehr!

Was war:
Der Kollektor vom Motor war nicht mehr rund, sondern ein Oval, d.h. die Kohlen hatten wohl nur noch am größten Durchmessser Kontakt, ansonsten flogen sie in der Luft. Erst bei höheren Strömen (unter Last, bergauf) sprang der Strom wieder über. Durch dieses Bürsenfeuer hat sich der Kolektor aber an den Stellen stärker abgenutzt, und den Effekt noch verstärkt, deshalb war die Kollektorbahn der beiden kürzeren Kohlen, die durch die Federn ja nicht mehr so stark angepesst wurden, auch tiefer reingefressen.

Jedenfalls habe ich jetzt mit einem Bekannten (ein Rentner, der in seiner Garage eine schnuckelige Drehbank hat) den Kolekktor auf der Ankerwelle abgedreht,
die 2 neuen Kohlen eingesetzt, und das El färhrt wieder, wie schon lange nicht mehr!

Appopos Kohlenpreise:
City-El wollte für eine Satz (4 Kohlebürsten) ca. 220 Euro.
Die seien sehr teuer, sie hätten aber auch gebrauchte Motoren, ich soll mir doch für ca 50 Euro mehr lieber so einen kaufen!

Wassn das für ne Wegwerfphilosophie??

Ausserdem sind da ja wohl auch keine neuen Kohlen drin, und der Kollektor vielleicht auch nich mehr ganz rund?

Na ja, hab dann von meinem Händer (Kamm) 2 Kohlen für ca. 75 Euro gekriegt, finde ich aber auch noch sauteuer!

Ja, also wenn jetzt soweit alles wieder läuft, lohnt es sich dann doch noch, dass ich mich mal nach neuen Batterien umzuschauen.

Andreas Engels empfahl mir SSB 100 Batterien!
Wer hat da noch Erfahrungen dazu?

Gruß,
fidi
 

John

Neues Mitglied
14.04.2006
42
Hallo

Nach den Kohlen hättest du mich mal fragen sollen .
habe hier bestimmt die passenden rumliegen.

MFG
 

EL-HP

Mitglied
16.09.2007
228
Hallo Gemeinde

weiß jemand was das für ein Konus ist. Habe am Konus mal gemessen, scheint ein MK2 zu sein. Weiß jemand genaueres??
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge