Abnehmbare Unterbodenbatterie


Werni

Aktives Mitglied
19.02.2019
831
Hallo Leute,

von diesen Zellen


sollte man 26 in den orginalen Thringe-Batteriekorb bekommen. Maße:


Ich muss nochmal genau nachmessen, fraglich sind die 160mm Breite vom Bild und 165mm vom Akku. Die 5 mm finden sich aber bestimmt noch.

Man hat dann bei 13s2p irgendwas 40-43 Volt und 220 Ah. Warum dann noch großartig was an der Konstruktion ändern?

Ich werd das jedenfalls so mal versuchen. Bleibt die Frage des BMS...

Gruß,

Werner
 

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
3.748
Hi,
im Fruehjahr rueste ich mein EL mit Zellen vom Peter Juergens aus. CALB, nehme ich mal an. 220 Ah, kleiner und deutlich leichter als meine aktuellen CALB 180er. 16 Stueck und ab dafuer...

JETZT ANMELDEN: grosses EL-Treffen 2021 in Winnemark..

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 

weiss

Administrator
15.01.2004
2.077
hallo pavlik :cool:
Hallo

Ich stimme mit Ihnen ein. Ich habe 2 x 3kW Ladegeräte im el. Normalerweise nur mit einem laden. Zum Schnellladen benutze ich beide, mit App 100A - sehr schnell. Die Batterie nimmt es gut, 42mV Unterschied zwischen den Zellen.
Obwohl ich es vorziehe, während meines Einkaufs bei 50 A aufzuladen, gehe ich mit ausreichender Ah nach Hause.
Das Problem ist, dass die Autos mit großen Batterien und Verbrauch das Ladegerät stundenlang belegen !!!
...
und wer hängt am ende einer langen tour mit 2 stück leeren akkupacks stundenlang am ladegerät? :unsure:

euer werner ad
 

pavlik1

Mitglied
11.12.2018
245
photos.app.goo.gl
hallo pavlik :cool:

und wer hängt am ende einer langen tour mit 2 stück leeren akkupacks stundenlang am ladegerät? :unsure:

euer werner ad
Keine Ahnung wer, sicher nicht ich, da ich mit 9kW von jeder Typ 2 Station aufladen kann.
Einfach schneller laden als beim Fahren entladen ....:):):)
Im Moment brauche ich für meine üblichen langen Reisen 20 Ah mehr und möchte sie nicht im Inneren installieren, da der Platz bereits knapp ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

pavlik1

Mitglied
11.12.2018
245
photos.app.goo.gl
Hallo
Anscheinend werde ich als erster berichten, wie es ist. 4 Stück bestellt und Lieferung varten.
Aus preislicher Sicht sind sie perfekt, wenn man bedenkt, dass das BMS bereits im Inneren ist, einen CAN-BUS und eine RS-Kommunikation sowie eine kompakte Box hat.
Wahrscheinlich wird der maximale Strom durch das BMS begrenzt.
Mit 2 Stk vor dem Motor und einem in den Beinen sollte für normales Fahren gehen.

Ich brauche es als zusätzliche Batterie und kann sie versiegeln und unter die EL legen. Auch eine oben auf der Motorabdeckung kann mir eine zusätzliche Reichweite von 40-50 km geben
Ich werde auch interne Bilder posten, wenn verfügbar.

1606808936552-png.8163


3 x 25A x 50V = 3750W = driving at 50km/h I need below 2000W
3 x 50A x 50V = 7500W = too acceleration, who need more?
3 x 100A x 50V = 15000W = this is a real blast, I can confirm.:D:D:D

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Kamikaze

Mitglied
24.08.2020
282
3 x 25A x 50V = 3750W = driving at 50km/h I need below 2000W
Just rolling along needs only very little power. That's correct. But accelerating and/or climbing takes the real deal of power. At bridges I easily get into the 100A-Limit of my BMS (36V*100A=3600W) while I get speeds of ~27km/h continuous while climbing (which is fast compared to bicycles but dangerously slow compared to normal cars!) - even when I can take up speed before reaching those bridges.
2000W will only get you crawling if you're driving on very flat roads. Otherwise I strongly advise more power.
 

pavlik1

Mitglied
11.12.2018
245
photos.app.goo.gl
Hallo Kamikaze

Ich stimme Ihnen zu, es wird mehr Leistung benötigt, mein normales Bergsteigen dauert bis zu 7000 W, um 45-50 km / h zu halten Ich kann es mit 15 kW sprengen, aber das ist nicht der Punkt .....

Um die Regeln des EL-Fahrer einzuhalten, sollten 2-3 Module in Ordnung sein.

Grüße
 

pavlik1

Mitglied
11.12.2018
245
photos.app.goo.gl
Die neuen Batterien sind angekommen.
Bisher mag ich sie, sehr gute Qualität.
Der erste Test bei 10A sieht in Ordnung aus. Bitte schlagen Sie vor, was als Widerstand 1 Ohm verwendet werden soll. 3kW ???

IMG_20201207_201456.jpgIMG_20201207_201822.jpgIMG_20201207_203455.jpg

Laut Aufkleber 15S2P

Der Cycleanalyst zeigt 1,3 V niedriger an :(
 

weiss

Administrator
15.01.2004
2.077
hallo pavlik :cool:
gewicht?
und was machst du mit der bedieneinheit unterm el?

euer werner ad
 

pavlik1

Mitglied
11.12.2018
245
photos.app.goo.gl
hallo pavlik :cool:
gewicht?
und was machst du mit der bedieneinheit unterm el?

euer werner ad
... Schritt für Schritt....

circa 25kg
Nicht alles ist von Anfang an klar, vielleicht für meine zweite EL, 2x unter und eine Vertikale vor dem Motor.
-alle über CAN verbunden und gesteuert - Wunsch
-2x unter, innerhalb des GFK-Gehäuses + Aluminiumrahmen.

im Augenblick:
Schritt 1 - in der Garage zu testen
Schritt 2 - 2x über Motorabdeckung zu testen

In der Zwischenzeit wird versucht, das Diagnoseprogramm und die Schnittstellenspezifikation abzurufen.
 

weiss

Administrator
15.01.2004
2.077
hallo pavlik :cool:
ok, 25kg sind mal schon ein stück weniger als die angenommenen 75kg.

euer werner ad
 

pavlik1

Mitglied
11.12.2018
245
photos.app.goo.gl
Hallo
Einige gute Nachrichten hier.
Der Akku wurde mit 45-50A entladen und funktionierte ziemlich gut.
In der Zwischenzeit fand ich Diagnosesoftware über den Konsolenport - schön
Battery 1 BS2.0.JPGBattery 1 BS3.03.JPG
Der Lade- und Entladestrom wird mit 100A und 102A angegeben - nicht schlecht.

Der CAN arbeitet auch und sendet Daten über Spannung, Strom, verwendete Kapazität, verbleibende Kapazität usw. - muss die Skalierung der Daten herausfinden - für jetzt niedrige Priorität.

bald in der EL als "Rucksackakku PM1" getestet.

Sehr hilfreiche Infos
pylontech-us2000b info and soft

IMG_20201211_112306.jpgIMG_20201211_112253.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Anmelden

Neue Themen

Adblock ?

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Alternativ wird die Meldung wird nicht mehr angezeigt, wenn du angemeldet bist.
Als Mitglied kostenlos registrieren
Login für Mitglieder

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!