5. E-Mobil-Cup 2005

  • Themenstarter Bernd Degwer
  • Beginndatum
19.08.2013
128
0
#1
<br>Anmeldungen bitte einfach formlos an bernd@degwer.de unter Angabe des Farhzeugtyps, Personenzahl und evtl. Ladegerätleistung mailen. <br>
<b>Anmeldeschluß ist 10 Tage vor der Veranstaltung! Wichtig!!</b><br>
<br> Die Strecken sind nicht länger als 27km bis zur nächsten Tankstelle/Steckdose, somit sollten alle E-Mobile mitfahren können! Wie immer ist der Schwerpunkt nicht auf das fahren, sondern auf das Besichtigen von sehenswerten Standorten gelegt. Ich freue mich euch im April alle wieder zu sehen!
<br>
<br>
Gruß<br>
Bernd Degwer<br>
www.degwer.de<br>
<center>
<h1>
Programm für den 5. E-Mobil-Cup im Umspannwerk Recklinghausen
</h1>
vom 22.04.2005 – 24.04.2005
</center>


Umspannwerk Recklinghausen

Uferstr. 2-4 45663 Recklinghausen

Herr Dobbelmann Tel. 02361 38 22 08

Veranstalter des Begleitprogramms

Revier-Tour

Marktstr. 28 45891 Gelsenkirchen

Herr Ulrich Tel. 0209 35 98 38 5

Freitag, 22.04.

Begrüßung der Rallye-Teilnehmer/-innen durch die Museumsleitung mit anschließendem gemütlichen Beisammensein




Samstag, 23.04



9.30 Uhr
Treffen am Umspannwerk Recklinghausen

Begrüßung der Rallye-Teilnehmer/-innen durch den Landrat Jochen Welt und Vertreter des RWEs



10.00 Uhr
Beginn der Rallye mit dem Ziel

Kläranlage Bottrop

In der Welheimer Mark 158

46238 Bottrop



12.00 Uhr
Begrüßung der Rallye-Teilnehmer/-innen durch den OB der Stadt Bottrop, Herrn Peter Noetzel und durch Vertreter der Emscher-Gesellschaft.

Anschließend: Kleiner Imbiß

Danach: Besichtigung der Kläranlage



14.30 Uhr
Gemeinsame Fahrt zur Gartenstadtsiedlung Welheim, einem Wohnparadies in ehemaliger Zechensiedlung. Ein fachkundiger Führer zeigt und erläutert die Geschichte und Architektur



16.30 Uhr
Abfahrt in Richtung Tetraeder in Bottrop



17.00 Uhr
Begehung der frei geformten Treppen- und Aussichtsplattformen des Tetraeders auf der Halde an der Beckstraße



18.30 Uhr
Rückfahrt zum Umspannwerk Recklinghausen mit anschließendem gemütlichen Beisammensein





Sonntag, 24.04.
09.00 Uhr
Abfahrt vom Umspannwerk Recklinghausen in Richtung Ruhr-Zoo Gelsenkirchen



10.00 Uhr
Begrüßung der Rallye-Teilnehmer/-innen durch Vertreter der Stadt Gelsenkirchen und der Zooverwaltung mit anschließender Baustellenführung, bei der sich die Teilnehmer/-innen der Rallye ein Bild über den aktuellen Stand des Voranschreitens der innovativen Umbaumaßnahmen im Zoo machen können



12.30 Uhr
Ausklang und Ende des Begleitprogramms