12V-Steckdose im EL

Matze

Neues Mitglied
17.12.2017
0
Hallo,

ich habe in meinem El eine 12V-Steckdose eingebaut, und diese wie auf Ralf Wagner`s Seite angegeben angeschlossen:

Die 12V Stromversorgung erfolgt über den DC/DC Wandler. Dort ist noch ein freier
Anschluß mit +12 V vorhanden. Es kann hier mit einem entsprechendem
Kabelschuh eine Hängesicherung 5A angeschlossen werden. Das "+" dort ist ein
Dauerplus. Ein über die Zündung geschaltetes Plus kann man am Lichtschalter
abgreifen (grüne Leitung).


Nun habe ich mir bei Conrad einen 12V-Luftkompressor gekauft, damit ich zum Reifen aufpumpen nicht immer zur Tankstelle fahren muss.
Dieser Kompresser braucht jedoch 10A.
Kann ich nun statt der 5A-Sicherung einfach eine 12,5A-Sicherung einbauen, oder fängt dann irgendwas an zu schmorren, wenn ich den Kompressor anschließe?

Danke

Gruß
Matze
 
J

Jürgen

Guest
Hallo Matze

Ich habe auch eine Bordsteckdose eingebaut und diese mit 10 A abgesichert. Die Sicherung ist so träge, daß sie den Anlaufstrom meines Minikompressors problemlos verkraftet, kein Problem.
Weiterhin kann ich im Winter bei Minusgraden meine Schuhheizung dort anschließen, was bei längeren Fahrten angenehm ist.

Mit freundlichen Grüßen, Jürgen aus Finsterwalde.
 

Anmelden

Neue Themen