10 Stk. 12V/50Ah-Blöcke aus USV abzugeben

Herbert Hämmerle

Aktives Mitglied
13.12.2004
1.140
Hallo zusammen !

Ich habe in unserer Firma eine alte USV zum Verschrotten gegeben. Die Batterien fallen auch der Entsorgung anheim, es sei denn, es hätte jemand Interesse.

Es sind 10 Stk. 12V/50Ah-Blöcke, Gel/Vlies, haben praktisch keine Entladezyklen durchgemacht, sind aber 4 Jahre alt.

Abmessungen:
Länge: 230 mm
Breite: 140 mm
Höhe: 220mm incl. Pole

Die Akkus liegen in A-6890 Lustenau, (10km von Bregenz/Bodensee)

Bei Interesse bitte Email an herbert.haemmerle@boesch.at
oder Telefonanruf auf +43-664-80813-6202

 

Bernd Schlüter

Aktives Mitglied
19.01.2004
322
Krefeld, 02151 9287045
Ich fürchte, solche Bleigelakkus sind auch noch nach vier Jahren schwer in Ordnung. Es gibt keine Säureschichtung und auch kein Kaputtsprudeln durch Überladung, weil die Gasblasen isolierend wirken.
 

Emil

Bekanntes Mitglied
04.04.2006
2.445
Hallo,

Ich fürchte, solche Bleigelakkus sind auch noch nach vier
Jahren schwer in Ordnung. Es gibt keine Säureschichtung und
auch kein Kaputtsprudeln durch Überladung, weil die Gasblasen
isolierend wirken.
da wäre ich mir nicht so sicher. Da die Akkus in einer USV auf konstanter Spannung gehalten werden kommt es sehr darauf an ob die Spannung wirklich immer exakt gepasst hat. Geringe Abweichungen können hier schon zu einer deutlichen Verkürzung der Lebensdauer durch Plattenkorrosion führen.

Eine Antwort kann nur ein Entladetest geben.

Emil
 

Anmelden

Neue Themen